Fotografierverbot bei Hilflosigkeit einer Person, StGB § 201a Abs. 1 Nr. 2

Fotografierverbot bei Hilflosigkeit einer Person – In den bisherigen Blogbeiträgen war mehrfach darauf hingewiesen worden, dass das Fotografieren an sich grundsätzlich überall gestattet ist.

Weiterlesen „Fotografierverbot bei Hilflosigkeit einer Person, StGB § 201a Abs. 1 Nr. 2“

Prominenter Persönlichkeitsschutz

Prominenter Persönlichkeitsschutz

Prominenter Persönlichkeitsschutz – Das Allgemeine Persönlichkeitsrecht und das Recht am eigenen Bild Prominenter

Das Problem

Mit seinem Urteil vom 27. September 2016 hat der Bundesgerichtshof (VI ZR 310/14) gegen die Vorinstanz, das Kammergericht Berlin, entschieden, dass ein prominenter Politiker auch bei einem privaten Abendessen mit Freunden fotografiert, und diese Fotos/Bildnisse dann zustimmungsfrei in der Boulevardpresse veröffentlicht werden dürfen.

Weiterlesen „Prominenter Persönlichkeitsschutz“

Foto- und Videoaufnahmen am Arbeitsplatz

Kein rechtsfreier Raum – Foto- und Videoaufnahmen am Arbeitsplatz

Das Problem
Wir Fotografen kommen ab und zu in die Verlegenheit, dass wir auf der einen Seite Werbefotos von unserer Arbeitsstätte für unseren Arbeitgeber mal eben anfertigen sollen, und auf der anderen Seite uns als Mitarbeiter ein Fotograf, der einen Werbefilm oder Werbefotos anfertigen soll, vor die Nase gesetzt wird, welcher Fotos von uns bei der Arbeit in der Firma und zur Veröffentlichung anfertigt.

Weiterlesen „Foto- und Videoaufnahmen am Arbeitsplatz“

Fotodrohnen

Fotodrohnen – Von Flugmodellen, unbemannten Luftfahrtsystemen (UAS = Unmanned Aircraft Sytem) und Drohnen (RPAS = Remotely Piloted Aircraft Systems)

Wenn der Fotograf sprichwörtlich „in die Luft geht“, liegt es nicht mehr daran, dass er nicht zu HB-Zigarette greifen kann, sondern daran, dass er sich einer Drohne, einem Fotokopter oder einem sonstigen Flugmodel, also Fotodrohnen, höchst wahrscheinlich in rechtswidriger Weise bedient hat, und nun Schadenersatzansprüchen Dritter im weitesten Sinne ausgesetzt ist.

Weiterlesen „Fotodrohnen“

Bilderdiebstahl im Internet

Bilderdiebstahl oder das rechtswidrige Fischen im Internet

Der Angriff: Wer seine Fotos ins Internet stellt, setzt sich automatisch der Gefahr aus, dass diese Fotos „gestohlen“ werden. Wer auf der Suche nach Fotos ist, für seinen Blog oder für seine Internetseite, oder wer gutgläubig und interessiert „Favoriten“ auf manchen Internetforen anlegt, fischt nach verbotenen fremden Bildern die er für eigene Zwecke nutzt. Dies alles ist Fotodiebstahl.

Weiterlesen „Bilderdiebstahl im Internet“