Diese Fotos entstanden bei einem Coaching zum Thema LowKey. Ich denke, dass Coaching hat sich für Tilo gelohnt! Vielen Dank an Tilo Marzotko, dass er uns diese Fotos zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt hat.

Fotos von einem Coaching für Tilo Marzotko

Das könnte dir auch gefallen

2 Gedanken zu „Fotos von einem Coaching für Tilo Marzotko

  1. Hallo Frank, natürlich habe ich euch gerne meine Fotos zur Verfügung gestellt, denn, ohne Lobhudelei, ihr beachtet ja auch, dass der jeweilige Fotograf bei seinem Foto genannt wird.

    Was vielleicht auch so manchen Profis nicht wissen……der Fotograf hat ein gesetzliches Anrecht darauf, dass sein Name mit seinem Foto genannt/öffentlich gemacht wird ( § 13 S.2 UrhG ). Es sei denn, man hätte (zufällig, oder auf Druck der großen StockAgenturen) darauf durch Vertrag verzichtet.

    Die Namensnennung ist nicht nur das ureigenste Recht des Fotografen sich zu der Urheberschaft an eben jenem Bild/Foto zu berühmen. Es ist eben auch „die“ Möglichkeit, Publizität und öffentlichen Anerkennung zu generieren, um sein geistiges Werk zu schützen.

    Außerdem möchte ja viellleicht auch der Betrachter in Erfahrung bringen, wer dieses Foto verzapft hat,…….auch wenn er vieleicht auch nur der Verletzung seiner eigenen Persönlichkeit entgegen treten möchte…smile..

    VG Tilo

    1. Hi Tilo, wir freuen uns immer, wenn uns ein Teilnehmer einige seiner Fotos aus einem Workshop oder Coaching zur Verfügung stellt. Und natürlich nennen wir den Namen des Fotografen, auf Wunsch natürlich auch mit einem Link zu seinem Portfolio 🙂

      Grüße,
      Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte CAPTCHA-Wert eingeben: *