Vom Planen und Organisieren eines Foto-Shootings – das bedeutet viele Tipps und Tricks vom Profi, die den Einsteiger in die People-Fotografie auf die Planung eines Foto-Shootings vorbereiten.

  • Welchen Einfluss nimmt die Bildidee auf die Shooting-Planung?
  • Warum Zwischenziele definiert werden sollten.
  • Tipps zur Shooting-Location.
  • Wer und was wird für das Shooting benötigt?

Der Ratgeber gibt Antworten auf die eine oder andere Frage und zeigt auf, wie Du bei der Planung und Organisation methodisch vorgehen kannst.

„Vom Planen und Organisieren eines Foto-Shootings“ in der Fotoschule

Planung

Von der Bildidee zur Planung eines Shooting

Organisation

Die Planung ins praktische Organisieren umsetzen

Erfolg

Planung und Organisation erfolgreich bei einem Shooting umsetzen

Behalte bei deinen zukünftigen Shootings stets die Übersicht

„Photographieren ist mehr als auf den Auslöser drücken.“ – Bettina Rheims

Die Idee zum Buch

Aus eigener Erfahrung, aber auch aus vielen Gesprächen mit Teilnehmern meiner Workshops weiß ich, dass schon Kleinigkeiten ein Foto-Shooting beendet haben, bevor es richtig angefangen hat. Und gerade Einsteiger in die People-Fotografie tun sich oftmals schwer, ein Foto-Shooting zu planen. Woher sollen sie auch wissen, was für die Planung eines Foto-Shooting relevant ist? Ohne entsprechende Erfahrung übersieht an schnell relevante Dinge, die für ein Foto-Shooting wichtig sein können. Also habe ich die (aus meiner Sicht) wichtigsten Aspekte hier aufgeführt und beschrieben.

Deine Vorteile

Mehr Erfolg für zukünftige Foto-Shootings
Behalte durch organisierte Planung die Übersicht

Fazit

Mit der entsprechenden Planung und Organisation lassen sich zukünftige Foto-Shootings erfolgreich durchführen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.