Foto-Galerie „Nina S.“

Kennen gelernt habe ich die sympathische Nina irgendwann in 2007 bei einem Shooting, das ich wohl nicht mehr vergessen werde. Denn bei diesem Shooting stand uns ein demilitarisierter (Heißt das so? Egal, Kanone zugeschweißt, Panzerung durchlöchert.) Schützenpanzer der ehemaligen Warschauer Pakt-Streitkräfte zur Verfügung. Einige Zeit danach hatten wir noch ein, zwei gemeinsame Workshops und dann verloren wir uns aus den Augen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.