Teile des ehemaligen Bahnbetriebswerks Gelsenkirchen-Bismarck dienen uns bei den Workshops als Location! Das Gelände wird uns freundlicherweise vom zuständigen Verein zur Verfügung gestellt. Gleisanlagen, alte Waggons, der ehemalige Kohlenbunker und Unterstände der Lokführer, die alte Besandungsanlage und einiges mehr bieten auf dem weitläufigen Gelände viele reizvolle Motive.

Ein echter „Lost Place“!

Eine große Halle mit alten Lokomotiven, darunter eine Dampflok der Baureihe 44, steht uns ebenfalls zur Verfügung.
Ein Schulungswaggon bietet die Gelegenheit bei einer Tasse Kaffee Bilder zu besprechen oder einfach mal eine Pause einzulegen.

Impressionen der Location

Anfahrt & Infos

Die Anreise klappt am besten über die A42 bis zur Abfahrt „ZOOM Erlebniswelt“. Nach der Abfahrt folgt ihr den Wegweisern zur Erlebniswelt, ihr befindet euch dann auf der Grimbergstr. Wenn ihr dieser Straße folgt, dann taucht nach einer Weile links der große ZOOM-Parkplatz auf, direkt danach der „Star Chief Diner“. Kurz darauf seht ihr links, etwas im Hintergrund, einen „Lidl“. Ihr biegt vor dem „Lidl“ links in die kleine Straße ab und folgt dieser. Nach ca. 100m biegt diese kleine Straße um 90° nach links ab und es wird etwas eng ? Einfach weiterfahren, bis ihr halb rechts die Hallen des BW erkennt. Fahrt VOR der ersten großen Halle rechts auf das Gelände, ihr erkennt dann schon die Parkmöglichkeiten.

Denkt bitte an robuste Kleidung, wir werden uns überwiegend in Bereichen aufhalten, die nicht so ganz sauber sind. Und unbedingt feste Schuhe mitbringen, das Gelände ist teilweise nicht ohne und auch in den Hallen sollte man sich nicht unbedingt in Latschen bewegen 🙂

Das Bahnbetriebswerk Gelsenkirchen-Bismarck bei Google Maps

2 Gedanken zu „Bahnbetriebswerk Gelsenkirchen-Bismarck

  1. Ich war vergangene Woche bei diesem Workshop und ich war wirklich sehr begeistert. Die Location ist klasse und beide Models waren freundlich, professionell und natürlich hübsch, ideale Voraussetzungen für gute Fotos. Da zudem das Wetter klasse war, waren alle Voraussetzungen für gute Bilder gegeben. Die bisher beschriebene Konstellation findet man ja, wenn man Glück hat, auf guten Workshops.

    Was die Workshops mit Frank und Wolfgang so besonders machen, ist die Mischung aus bodenständiger Herzlichkeit mit absoluter Professionalität. Jedes Setting wird ausgiebig besprochen, die Besonderheit des Lichtes herausgearbeitet und auf einen disziplinierten und korrekten Ablauf geachtet.

    Als Wiederholungstäter freue ich mich jedes Mal auf einen Workshop, denn man nimmt immer etwas Neues mit. So auch bei diesem Workshop, meinem ersten On-Location-Workshop, nächstes Jahr möchte ich auf jeden Fall wieder dabei sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte CAPTCHA-Wert eingeben: *