Inhalt

Wenn anspruchsvolle Akt-Fotografie an sich schon einen hohen Schwierigkeitsgrad hat, dann ist gerade die LowKey-Fotografie nochmals ein wenig schwieriger. In meinem eBook „Low- & HighKey in der Akt-Fotografie“ aus der erfolgreichen eBook-Serie „Der kleine Foto-Ratgeber“ gebe ich einen Einblick in meine Vorgehensweise bei der Fotografie von Akt-Fotos im Low- & HighKey-Bereich. Und dieses eBook habe ich erweitert und in Buchform publiziert.

Neben Tipps und Tricks gibt es einen Workshop zu dem Thema LowKey, der den Leser Schritt für Schritt zu einem ansprechenden Lichtaufbau führt. Mit zahlreichen Skizzen und Fotos werden die Arbeitsschritte verdeutlicht.

Als Bonus gibt es Beispiele, Tipps und Tricks zur Erstellung von LowKey-Porträts, zum arbeiten mit Abschattern, Studiohintergründen und einen kleinen Exkurs zur LowKey-Fotografie mit Kerzenlicht.

Im zweiten Teil des Ratgebers gehe ich auf die HighKey-Fotografie ein. Auch hier wird ein Lichtaufbau exemplarisch dargestellt.

Abgerundet wird der Foto-Ratgeber mit einem ausführlichen Exkurs zur Belichtung und zum Belichtungsmesser. Ein Workshop zur Belichtungsmessung im Foto-Studio komplettiert das spannende Thema zur Akt-Fotografie.

Das Taschenbuch ist exklusiv bei Amazon verfügbar

LowKey
HighKey
Belichtungsmessung

Ästhetik in der Akt-Fotografie

„Ein Aktfoto ist dann gut, wenn das Model es beim Geburtstag der Großmutter am Kaffeetisch rumzeigt und die Anwesenden es gut finden“ – Günter Rinnhofer

Die Idee zum Buch

Eines meiner Steckenpferde in der People-Fotografie ist das fotografieren im LowKey-Stil. Das sich ein Band der kleinen Foto-Ratgeber mit diesem Thema beschäftigt liegt also auf der Hand. Und das ich im Buch auch gleich noch das Pendant zur LowKey-Fotografie, die HighKey-Fotografie, beschreibe, ist obligatorisch. Und wo könnte man gerade die LowKey-Technik besser anwenden, als in der Akt-Fotografie? Für mich die schönste Form, einen Körper stilvoll darzustellen. Im Buch lasse ich Sie gerne an der Entstehung meiner Low- und HighKey-Fotos teilhaben.

Deine Vorteile

Lernen am Beispiel
Verschiedene Lichtsituationen
Verwendung von verschiedenen Lichtformern
Praktische Workshops
Eigenes Kapitel zur Belichtungsmessung im Fotostudio

Fazit

Ästhetische Akt-Fotografie durch den passenden Einsatz von Licht ist keine Hexerei, lass dich vom Buch überzeugen! :) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.