On-Location-Workshop »auf Bismarck«

Bei diesem On-Location-Workshop auf Bismarck dreht sich alles um folgende Schwerpunkte:

  • Fotografieren unter Ausnutzung des Umgebungslichtes in Verbindung mit Blitzlicht.
  • Einsatz von einem oder mehreren Systemblitzen, die per Funkauslöser eingesetzt werden. Das entfesselte Blitzen, im Web auch unter dem Begriff „Strobist“ bekannt, wird hierbei vorgestellt und in praktischen Übungen vertieft.
  • Umsetzung von Bildideen nur mit dem zur Verfügung stehendem Tages- bzw. Umgebungslicht. Lichtstarke Objektive sind hier klar im Vorteil.
Foto: Frank Eckgold | Model: TotalBlue
Foto: Frank Eckgold | Model: TotalBlue

Als Leitthema dient die Porträt- & Fashion-Fotografie bis hin zum klassischen Akt. Hierbei geht es unter anderem um das Kombinieren von Umgebungslicht mit Blitzlicht und/oder Reflektoren und das arrangieren von Outfits, Location und Posing.

Die Location bietet auf dem weitläufigen Gelände ausreichend spannende Bereiche, in denen sich tolle und einzigartige Bildideen mit unserem Model umsetzen lassen. Auch in den verschiedenen Räumlichkeiten finden sich ausreichend klasse Motive für besondere und einmalige Fotos! Portraits lassen sich ebenso interessant gestalten wie stimmige Fotos in sexy oder eleganten bis legeren Outfits bis hin zu klassischen Akt-Fotos.

Natürlich besprechen & beantworten wir gerne im Verlauf des Workshops gezielte Fragen der Teilnehmer und werden den ein oder anderen Tipp geben können.

Wir stellen während des Workshops den Jinbei HD 610 ( Info bei Amazon) vor, ein 600Ws-Blitz mit Akku. Unterstützt TTL & HSS für Nikon und Canon! Ein Leistungsstarker Blitz für Outdoor-Exkursionen. Die ein oder andere Bildidee lässt sich ganz bestimmt unter Zuhilfenahme dieses Blitzes realisieren :)
Der Workshop gliedert sich in 3 Teile
  • Einleitung in den Workshop und die besondere Thematik. Begehung der Location. Dauer bis zu 60min.
  • Shooting Part 1. In den Shooting-Parts geht es an die Praxis, wie oben beschrieben. Dauer bis zu 60min.
  • Mittagspause. Dauer bis zu 60min.
  • Shooting Part 2. Dauer bis zu 3 Std..
Die Mittagspause werden wir für euer leibliches Wohl sorgen, oder besser gesagt, Hobbykoch  Wolfgang wird uns alle verköstigen. Es gibt reichlich zu futtern und Getränke :)
Motiv-Beispiels für den Workshop
Benötigte Ausrüstung
Systemblitze, Auslöser & Stative bieten sich natürlich an! Reflektoren & Abschatter ebenfalls. Für diejenigen, die (noch) keine entsprechende Ausrüstung besitzen, können wir Reflektoren, Blitzgeräte & Funkauslöser für den Workshop kostenlos zur Verfügung stellen!

Neben der Kamera sollte ein eher weitwinkeliges Objektiv dabei sein. Für die Standardsituationen reicht ein Tele (70-200mm) vollkommen aus.

Das wichtigste in Stichpunkten

Bitte beachten: Wir werden bei diesem Workshop mit 2 Gruppen â 4 Teilnehmer und je einem Model arbeiten. Die Teilnehmer wechseln regelmäßig die Gruppe, so das alle die Möglichkeit haben werden, mit beiden Modellen zu arbeiten. Es werden natürlich beide Gruppen betreut, so dass ein geregelter Ablauf gewährleistet ist und wir reichlich Tipps & Tricks weitergeben können 🙂

Die Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt 169,- € und beinhaltet:

  • Honorar für die Modelle
  • Spende an den Verein, der die Location betreut
  • „nicht kommerzielles“ Nutzungsrecht an den eigenen Bildern
  • Alkoholfreie Getränke & Kaffee
  • Leckere Verpflegung in der Mittagspause
  • Haribos bis zum abwinken 🙂

AutorInfo's über FrankKontakt

Dieser Beitrag wurde von Frank Eckgold geschrieben

Frank's Beiträge im Blog

Die männlichen Hormone von eckgold's fotoecke - groß, nicht schlank und hat manchmal ein loses Mundwerk. Wenn er nicht am bloggen ist, schreibt er Bücher.

So kannst Du Frank erreichen:

Mail | Facebook


Beitrag teilen

Deine Nutzerdaten werden erst nach einen Klick auf einen der Buttons an den jeweiligen Anbieter übertragen!

Frank

Die männlichen Hormone von eckgold's fotoecke - groß, nicht schlank und hat manchmal ein loses Mundwerk. Wenn er nicht am bloggen ist, schreibt er Bücher.

2 Gedanken zu „On-Location-Workshop »auf Bismarck«

  • 8. August 2015 um 19:48
    Permalink

    wann ist denn der nächste workshop in gelsenkirchen?

    Antwort
    • 8. August 2015 um 20:22
      Permalink

      Hallo blende2.8

      Ein nächster Termin steht noch nicht fest. Am beste unseren Newsletter abonnieren 🙂

      Grüße,
      Frank

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte CAPTCHA-Wert eingeben: *

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close