On-Location-Workshop »Eisenbahnmuseum Dieringhausen«

Bei diesem On-Location-Workshop im Eisenbahnmuseum Dieringhausen dreht sich alles um folgende Schwerpunkte:

  • Umsetzung von Bildideen nur mit dem zur Verfügung stehendem Tages- bzw. Umgebungslicht. Lichtstarke Objektive sind hier klar im Vorteil.
  • Fotografieren unter Ausnutzung des Umgebungslichtes in Verbindung mit Blitzlicht.
Foto: Frank & Stephanie Eckgold | Model: TotalBlue | Making of aus dem Workshop »auf Bismarck«
Foto: Frank Eckgold | Model: TotalBlue

Als Leitthema dient die Porträt- & Fashion-Fotografie bis hin zum klassischen Akt*. Hierbei geht es unter anderem um das Kombinieren von Umgebungslicht mit Blitzlicht und/oder Reflektoren und das arrangieren von Outfits, Location und Posing.

Die Location bietet in verschiedenen Bereichen ausreichend klasse Motive für besondere und einmalige Fotos! Portraits lassen sich ebenso interessant gestalten wie stimmige Fotos in sexy oder eleganten bis legeren Outfits. Da sich unter Umständen vereinzelt weitere Personen auf dem Gelände befinden, können wir klassische Akt-Fotos nicht fest mit einplanen. Wenn sich die Gelegenheit bietet, können wir aber auch in diesem Aufnahmebereich arbeiten!

Natürlich besprechen & beantworten wir gerne im Verlauf des Workshops gezielte Fragen der Teilnehmer und werden den ein oder anderen Tipp geben können.

*Ob und wie lange auch im Dessous- & Akt-Bereich fotografiert werden kann, ist natürlich abhängig von der Witterung. Ab bestimmten Temperaturen können wir den Modellen nicht mehr zumuten, in diesem Bereich zu arbeiten.

Der Workshop gliedert sich in 2 Teile
  • Einleitung in den Workshop und die besondere Thematik und Begehung der Location.
  • Im Hauptteil geht es an die Praxis, wie oben beschrieben.
Wir werden zwischendurch eine kreative Pause einlegen. Dazu reichen wir Frikadellen und Kartoffelsalat. :)
Motiv-Beispiels für den Workshop
Die Ausrüstung
Systemblitze, Auslöser & Stative bieten sich natürlich an! Reflektoren & Abschatter ebenfalls. Für diejenigen, die (noch) keine entsprechende Ausrüstung besitzen, können wir Reflektoren, Blitzgeräte & Funkauslöser für den Workshop kostenlos zur Verfügung stellen!

Neben der Kamera sollte ein eher weitwinkeliges Objektiv dabei sein. Für die Standardsituationen reicht ein Tele (70-200mm) vollkommen aus.

Das wichtigste in Stichpunkten
  • Termin: Folgt
  • Beginn: 10:30 Uhr
  • Dauer: Bis zu 6 Stunden
  • Teilnehmer: max. 4
  • Anmeldeschluss: Folgt
  • Verfügbare Plätze: 4
  • Location: Eisenbahnmuseum Dieringhausen
  • Model*: Folgt

*Es kann natürlich passieren, dass sich die Buchungslage bei den Modellen ändert, etwa durch einen Ausfall eines Models. Wenn diesbezüglich eine Änderung eintritt, werden wir natürlich darauf hinweisen!

Die Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt 149,- € und beinhaltet:

  • Honorar für das Model
  • Gebühr für die Nutzung der Location
  • „nicht kommerzielles“ Nutzungsrecht an den eigenen Bildern
  • Alkoholfreie Getränke, Kaffee
  • Leckere Frikadellen & Kartoffelsalat
  • Haribos bis zum abwinken 🙂

AutorInfo's über FrankKontakt

Dieser Beitrag wurde von Frank Eckgold geschrieben

Frank's Beiträge im Blog

Die männlichen Hormone von eckgold's fotoecke - groß, nicht schlank und hat manchmal ein loses Mundwerk. Wenn er nicht am bloggen ist, schreibt er Bücher.

So kannst Du Frank erreichen:

Mail | Facebook


Beitrag teilen

Deine Nutzerdaten werden erst nach einen Klick auf einen der Buttons an den jeweiligen Anbieter übertragen!

Frank

Die männlichen Hormone von eckgold's fotoecke - groß, nicht schlank und hat manchmal ein loses Mundwerk. Wenn er nicht am bloggen ist, schreibt er Bücher.

5 Gedanken zu „On-Location-Workshop »Eisenbahnmuseum Dieringhausen«

  • 11. Oktober 2015 um 11:52
    Permalink

    Hallo Steffi&Frank,
    wenn der Termin für den WS im Eisenbahnmuseum für mich passt, würde ich sehr gerne dort teilnehmen.
    Liebe Grüße Herbert

    Antwort
    • 12. Oktober 2015 um 6:22
      Permalink

      Hallo Herbert,
      den Workshop in Dieringhausen werden wir voraussichtlich ab April/Mai 2016 wieder anbieten. Bis dahin ist es einfach zu kalt. Am 1. November bieten wir dort aber noch eine Fototour an 🙂

      Antwort
      • 12. Oktober 2015 um 20:10
        Permalink

        Dann will ich mal hoffen das der Winter schnell vorüber geht

        Antwort
  • 28. September 2015 um 20:12
    Permalink

    Hallo Steffi, hallo Frank,

    habt Ihr schon nächste Termine mit freien Plätzen?
    Ich würde gern mal wieder bei Euch dabei sein 🙂 .

    Gruss

    Werner

    Antwort
    • 28. September 2015 um 20:16
      Permalink

      Hi Werner, lange nichts von dir gehört. Wenn wir beheizte Locations anmieten können, dann werden wir noch in diesem Jahr weitere Termine anbieten können. Sonst geht es erst im nächsten Jahr weiter! 🙂

      Grüße,
      Frank

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte CAPTCHA-Wert eingeben: *

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close