Reisterrassen auf Bali

Reisterrassen auf Bali, oder zumindest Reisfelder sieht man beinahe ständig. sobald man die Städte oder Dörfer verlässt. Sie gehören einfach zu Bali dazu.

Und im Hochland kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die Reisbauern haben dem Dschungel den notwendigen Raum für ihre Reisfelder und Reisterrassen abgerungen, ohne dabei die Vegetation vollständig zu zerstören. Dabei benutzen sie buchstäblich jeden Quadratmeter für die Reisterrassen.

Und richtig spannend wird es, wenn man sich die Bewässerung zu den Feldern ansieht. Oder besser gesagt, mit welch einfachen Mitteln dort Agrarwirtschaft betrieben wird! Respekt!

 

Reisterrassen auf Bali auf Bali
Foto: Frank Eckgold| Location: Bali

AutorInfo's über FrankKontakt

Dieser Beitrag wurde von Frank Eckgold geschrieben

Frank's Beiträge im Blog

Die männlichen Hormone von eckgold's fotoecke - groß, nicht schlank und hat manchmal ein loses Mundwerk. Wenn er nicht am bloggen ist, schreibt er Bücher.

So kannst Du Frank erreichen:

Mail | Facebook


Beitrag teilen

Deine Nutzerdaten werden erst nach einen Klick auf einen der Buttons an den jeweiligen Anbieter übertragen!

Frank

Die männlichen Hormone von eckgold's fotoecke - groß, nicht schlank und hat manchmal ein loses Mundwerk. Wenn er nicht am bloggen ist, schreibt er Bücher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte CAPTCHA-Wert eingeben: *

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close