Fotos von Tilo Marzotko aus dem Workshop »LowKey in der Porträt- und Akt-Fotografie« mit MissCutie

Dieser Workshop mit Model MissCutie wird mir noch für längere Zeit in Erinnerung bleiben. Zum einen endlich mal wieder ein Workshop mit MissCutie, die ich seit Jahren nicht gesehen hatte, zum anderen ein Workshop in meiner Lieblingsdisziplin, der LowKey-Fotografie.

Weiterlesen „Fotos von Tilo Marzotko aus dem Workshop »LowKey in der Porträt- und Akt-Fotografie« mit MissCutie“

Prominenter Persönlichkeitsschutz

Prominenter Persönlichkeitsschutz

Prominenter Persönlichkeitsschutz – Das Allgemeine Persönlichkeitsrecht und das Recht am eigenen Bild Prominenter

Das Problem

Mit seinem Urteil vom 27. September 2016 hat der Bundesgerichtshof (VI ZR 310/14) gegen die Vorinstanz, das Kammergericht Berlin, entschieden, dass ein prominenter Politiker auch bei einem privaten Abendessen mit Freunden fotografiert, und diese Fotos/Bildnisse dann zustimmungsfrei in der Boulevardpresse veröffentlicht werden dürfen.

Weiterlesen „Prominenter Persönlichkeitsschutz“

Foto- und Videoaufnahmen am Arbeitsplatz

Kein rechtsfreier Raum – Foto- und Videoaufnahmen am Arbeitsplatz

Das Problem
Wir Fotografen kommen ab und zu in die Verlegenheit, dass wir auf der einen Seite Werbefotos von unserer Arbeitsstätte für unseren Arbeitgeber mal eben anfertigen sollen, und auf der anderen Seite uns als Mitarbeiter ein Fotograf, der einen Werbefilm oder Werbefotos anfertigen soll, vor die Nase gesetzt wird, welcher Fotos von uns bei der Arbeit in der Firma und zur Veröffentlichung anfertigt.

Weiterlesen „Foto- und Videoaufnahmen am Arbeitsplatz“

Der Modell-Vertrag

Der Modell-Vertrag – Wesen, Voraussetzungen und Folgen bei Leistungsstörung

Anlässlich einer Internetrecherche musste ich feststellen, dass in der gängigen „Online-Literatur“, jedenfalls auf den ersten aber auch auf den zweiten Blick, unter dem Stichwort „Modell-Vertrag“ immer nur Musterverträge mit dem Kernstück des sogenannten „model release“ angeboten werden.

Weiterlesen „Der Modell-Vertrag“