Abschied vom Studio in Essen-Kettwig

Beitrag von Frank

Fotograf und Betreiber von eckgolds-fotocke.de

10. Mai 2023

Tja Freunde, nach 7 1/2 Jahren wird im kommenden August der letzte Workshop im Kettwiger Studio stattfinden!

Mein Buddy Wolfgang hat sich in den letzten Jahren Stück für Stück in den Ruhestand bewegt und mir das Studio zur alleinigen Nutzung überlassen. Aber nun benötigt er den Raum für einen Mieter im Haus und hat sich letztendlich dazu entschieden das Studio aufzugeben.

Den Sommer über werde ich das Studio weiterhin für die Workshops nutzen. Und mal gucken, vielleicht werde ich auch wieder den Grill in Betrieb nehmen und es gibt leckere Bratwürstchen während der Workshops. Zur Zeit kann ich noch nicht mit Bestimmtheit sagen was ich bzgl. der Workshops nach der Schließung des Studios machen werde. Werde mir über die Zukunft der Workshops Gedanken machen müssen…

Für den letzten Workshop-Sommer in Kettwig wird es aber wieder Haribos bis zum abwinken geben. Die Teilnehmer der früheren Jahre wissen was es damit auf sich hat.

hochzeitstraumfotografie.de

FÄNGT DIE BESTEN MOMENTE AN IHREM SCHÖNSTEN TAG EIN

Hochzeitsfotograf für Ihre Hochzeit, Ihres Engagement-Shootings und Events in Dortmund, dem Ruhrgebiet und NRW

hochzeitstraumfotografie.de - Hochzeitsfotograf für Dortmund, dem Ruhrgebiet und NRW

Vielleicht interessiert dich auch…

5 Kommentare

  1. Ach Mensch!

    2013 den ersten Workshop bei dir gemacht, damals noch im Dortmunder Studio mit der wunderbaren BettyB!
    Danach einige Workshops in Essen, auch zusammen mit Wolfgang. Die Erläuterungen haben mich immer weiter gebracht! Viele Workshops dann „On-Location“ 😉 und wir haben immer viel Spaß gehabt und „fette Beute“ gemacht! Mit tollen Modellen geshootet und viele viele Netzwerke geknüpft. Das soll ein Ende haben? Ach komm!!
    Denk dran: wir haben keine Probleme – wir haben Lösungen!

    Antworten
  2. Sehr, sehr schade,

    ich war immer sehr gerne da. Wir hatten dort echt viel Spaß. Meine PHOTOHEIMAT. Eine legendäre Ära mit euch beiden geht zu Ende.
    Ich hoffe, du machst weiter. Wir brauchen dich und das gewisse etwas. Wo sollen wir „Amateure“ denn sonst hin………..
    Echt traurig, mir fehlen die Worte

    Antworten
    • Moin Michael, das Leben geht ja weiter. Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere 😉

      Antworten
  3. Schade, schade, schade …

    Ich war gerne in dem Studio, die Workshops zu den unterschiedlichen Themen haben mir viel Spaß gemacht. Legendär waren die Workshops „Wasserspiele“ …
    Leider konnte ich aus privaten Gründen in der letzten Zeit nicht mehr an so vielen Workshops teilnehmen.

    Ich hoffe, dass es weiter geht … und ein Glas Honig ist Dir gewiss 😉

    Antworten
    • Allein wegen dem Honig werde ich definitiv gucken wie es weiter geht! 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert