Der neue On-Location-Workshop im Trainingsbergwerk Recklinghausen hatte ende letzten Jahres bis in den frühen Februar hinein für einige Aufregung gesorgt. Nach bekanntgabe des ersten Termins für den 23. Februar wurde ich förmlich mit Anmeldungen überschüttet. Aber es waren natürlich nur 8 Teilnehmerplätze verfügbar.

Also habe ich mit dem Team vom Trainingsbergwerk RE e.V schnell einen weiteren Termin im März vereinbart. Und auch dieser Termin war nur wenige Minuten nach Ankündigung ausgebucht. Und so habe ich noch 2 weitere Termine für April & Mai im Bergwerk gebucht. Tja, was soll ich sagen, die Nachfrage war auch bei diesen Terminen sehr, sehr hoch und die Workshops in sehr kurzer Zeit ausgebucht.

An dieser Stelle vielen Dank an alle, die sich für diesen Workshop begeistert haben und sich einen Platz sichern konnten. Und vor allem vielen Dank an Reinhard Funk vom Trainingsbergwerk RE e.V, der immer sehr schnell auf meine Anfragen reagiert hat und all dies erst ermöglichte. Und ja, wir werden ganz sicher noch weitere Termine für diesen interessanten Workshop anbieten!

Der erste Workshop im Februar

Der erste Workshop lief am 23. Februar und war ein voller Erfolg für alle Beteiligten. Wir hatten mit TotalBlue & Kristin Roca zwei sehr engagierte Modelle gebucht, die mit der ungewöhnlichen Location sehr gut zurecht kamen. Und auch an dieser Stelle: „Hey ihr zwei, vielen vielen Dank für euren Einsatz. Freu mich schon auf den Workshop im Mai, den wir wieder gemeinsam bestreiten werden!”

Und mit unseren Besucherführern Reinhard Funk & Marcel Grigull vom Trainingsbergwerk RE e.V hatten wir nicht nur fachkundige Unterstützung & ehemalige Bergleute für unsere zwei Gruppen, sondern auch eine tolle Unterstützung bei der Umsetzung verschiedener Bildideen! Auch an euch zwei vielen vielen Dank!

Nicht zuletzt wurde der Workshop auch durch unsere Teilnehmer zum Erfolg. Viel Disziplin, klasse Ideen und wir konnten schon während des Workshops so manche wirklich gute Fotos sehen. Auch an die Teilnehmer des ersten Workshops im Bergwerk vielen vielen Dank!

Vergessen darf ich auch nicht das Catering vom Wolli. Es gab Grünkohl und reichlich Beilagen in Form von Mettwürstchen & Rippchen. Auch dir mein lieber Freund vielen vielen Dank für dein Engagement!

Mein Fazit

Tja, mein Fazit?! Also, wir haben eine neue und wirklich erstklassige Location im Herzen des Ruhrgebiets gefunden. Und wir unterstützen mit unseren Workshops einen Verein, der sich für die Erhaltung des ehemaligen Trainingsbergwerks einsetzt, und dies überwigend ehrenamtlich! So bleibt ein Stück des Ruhrgebietes mit seinen ehemaligen Kohlebergwerken erhalten. Ich glaube das allein reicht schon um dort weitere Workshops und Fotowalks (zu den Fotowalks unten mehr) auszurichten.

Aber das Bergwerk ist auch eine schöne Ergänzung zu unseren anderen Locations für die Workshops. Die Location bietet spannende Möglichkeiten für die Bildgestaltung in der Peoplefotografie und hat ihren wirklich ganz besonderen Reiz.

Was ich nach dem ersten Workshop gelernt habe ist die tatsache, dass es wenig Sinn macht mit Blitzlicht zu arbeiten. Blitzlicht zerstört die tolle Lichtatmosphäre auf den Strecken. Genau, die Tunnel heissen nicht Tunnel sondern Strecke, hab ich auch gelernt. Okay, Blitzlicht. Wie war das? Ach so, ja. Irgendwie passt Blitzlicht nicht zum Bergwerk. Das Deckenlicht auf den Strecken sowie die weitere Beleuchtung an den Wänden erzeugen ein ganz besonderes Licht. Und dieses Licht ist spannender als Blitzlicht. Da waren  wir uns mit den Teilnehmern einig und haben beim Workshop auf Blitzlicht verzichtet.

Genug geschrieben, jetzt freue ich mich auf den Workshop im März und bin gespannt wie er wird. Ganz sicher noch etwas besser als der erste?! Ganz sicher!

Fotowalk im Bergwerk

Wenn Du Lust auf ein paar einzigartige Fotos im Trainingsbergwerk zu schiessen, dann solltest Du dir mal meinen Fotowalk im Bergwerk ansehen. So ganz ohne Models aber mit viel Spielraum für klasse Bilder!

Den Fotowalk biete ich ausschliesslich über die Fotoschule an.

Erste Fotos

Mittlerweile habe ich auch einige Fotos aus dem ersten Workshop im Februar in die Fotoecke hochladen können.

Es sind teils eigene Fotos, teils Fotos von Teilnehmern, die mir zugesandt wurden. Auch hierfür vielen lieben Dank!

Update: Mittlerweile haben wir auch den zweiten Workshop im Bergwerk erfolgreich ausgerichtet. Auch hiervon gibt es Fotos in der Galerie!


Tags: Galerie, Trainingsbergwerk Recklinghausen, Workshop