HighKey mit Photoshop

HighKey mit Photoshop

HighKey mit Photoshop

Dieses Tutorial zeigt dir, wie Du mit Photoshop, Ebenenstilen sowie einem passenden Ebenenmodus „weiße Bilder” erzeugen kannst. Der Bildstil entspricht einem HighKey-Bild, bei dem Du zusätzlich noch eine Color-Key-Technik anwenden kannst. Viel Spaß und Erfolg beim ausprobieren.

Bye the way. Kennst Du schon meine Galerie „The Art of Retouching”?

1. Foto für die weitere Retusche vorbereiten

Ausgangsfoto für den HighKey-Effekt

Ausgangsfoto für den HighKey-Effekt

Als Beispielbild dient ein Porträt, das alle Merkmale einer HighKey-Aufnahme zeigt, abgesehen von den Schatten der Perlenkette. Das Beispielbild wurde bereits retuschiert – die Haut, Augen und Lippen, Kontraste und Tonwerte angepasst, etwas nachgeschärft.

Auf die Hintergrundebene reduziert

Auf die Hintergrundebene reduziert

Die Ebenen, die bei den Retuschearbeiten entstanden sind, habe ich auf die Hintergrund-Ebene zusammen gefügt. Für das Tutorial kannst Du ein entsprechendes bzw. vergleichbares Foto vorbereiten.

2. Die Hintergrund-Ebene kopieren

Ebenen-Stil konfigurieren

Ebenen-Stil konfigurieren

Erzeuge zunächst eine Kopie der Hintergrund-Ebene. Dazu klickst Du auf die Hintergrund-Ebene damit diese Ebene aktiv/markiert ist und drückst die Tasten Strg+J.

Ein Doppelklick auf die neue Ebene öffnet das Dialog-Fenster für die Ebenen-Stile. Hier aktivierst Du den Stil Farbüberlagerung (1) und wählst als Füllmethode Farbe (2). Die Füllfarbe stellst Du auf Weiß (3).

Im Anschluß kannst Du die Eingaben mit OK bestätigen.

Die neue Ebene mit angewandtem Ebenenstil

Die neue Ebene mit angewandtem Ebenenstil

Mein Beispielfoto sah nach dieser Aktion schon ein wenig nach HighKey in Schwarzweiß-Optik aus.

3. Die neue Ebene nochmals kopieren

Für das HighKey eine weitere Ebene anlegen

Für das HighKey eine weitere Ebene anlegen

Kopiere die Ebene Hintergrund Kopie, indem Du die Ebene markierst und die Tasten Strg+J drückst.

Den Ebenenmodus der neuen Kopie stellst Du auf Farbig abwedeln (1) und reduzierst die Deckkraft der Ebene (2), bis dein Foto eine schöne weiße Tönung aufweist.

Mit eine Gradationskurve kannst Du noch die Tonwert-Bereiche anpassen, aber grundsätzlich wäre dein weißes Bild nun fertig.

HighKey mit Bordmitteln von Photoshop

HighKey mit Bordmitteln von Photoshop

Mein Ergebnis. Und so ganz ohne Filter oder Presets. Einfach mit den Bordmitteln von Photoshop!

Mein Finish

Mein Finish - Ein ColorKey

Mein Finish – Ein ColorKey

Ich habe es bei meinem Beispiel aber nicht beim HighKey belassen. Es war mir so einfach etwas zu langweilig und ich habe ein ColorKey daraus gemacht. Im Tutorial „ColorKey – so wird’s gemacht” kannst Du erfahren, wie so ein ColorKey entsteht.


Tags: Bildbearbeitung, HighKey, Photoshop, Retusche, Tutorial